An diesem Sonntag war ordentlich was los im Westsachsenstadion. Gut 1000 Interessierte wollten sich den Trainingsauftakt unter dem neuen Trainer Joe Enochs nicht entgehen lassen.

Nach über 20 Jahren in Osnabrück wagte Joe den Tapetenwechsel und übernahm den Trainerposten in Zwickau. Vier Jahre später wird er auch wieder den Trainingsauftakt leiten. „Joe Enochs gilt als bodenständig, fleißig und teamfähig. Das alles sind Eigenschaften, die der Vereinsführung bei der Trainersuche wichtig waren. Wir freuen uns, dass wir unseren Wunschkandidaten verpflichten konnten“, erklärte der damalige FSV-Sportchef David Wagner nach der Bekanntgabe seiner Verpflichtung.

Bildrechte liegen bei Frank Kruczynski

(Fotos: Titelbild, sowie Bild 1 Frank Kruczynski)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.