Am Wochenende stand ein weiteres Testspiel an. Als Spielort wurde das Sportzentrum in Stangendorf ausgewählt, die Heimspielstätte von Motor Thurm. Bereits 2019 trug der FSV dort ein Testspiel gegen Viktoria Zizkov aus. Damals lockte das Spiel 851 Zuschauer an, gegen Jena wurden dies sogar getoppt.

Wir haben dieses Spiel als Anlass genommen und in unserem FSV Wiki (Link: https://zwickauer-fussballgeschichten.de/fsv…/index.php…) genauer auf die dortigen Testspiele geschaut. Auch wir waren im Sommer nicht untätig und es wurde inzwischen das 444. FSV-Testspiel (seit Januar 1990) hinterlegt. Weitere sind schon vorbereitet, wir näher uns mit großen Schritten Testspiel Nummer 500. Auch hier freuen wir uns über jede Hilfe, jeden Hinweis von euch. Also schaut vorbei und meldet euch bei Anmerkungen gern bei uns!

Bildrechte liegen bei Frank Kruczynski

Für alle Statistikfreunde wollen wir euch die Mannschaften nennen, die in diesen 32 Jahren bereits zehn und mehr Testspiele gegen den FSV absolviert haben: Wismut Gera, VfL Hohenstein-Ernstthal, ZFC Meuselwitz, Dynamo Dresden, SV Mülsen St. Niclas und der VfB Auerbach.

Bildrechte liegen bei Frank Kruczynski

Einer, der seit dem Aufstieg 2016 selten in einem Testspielen fehlt, ist Ronny König. So war es gegen Jena bereits sein 61. Testspiel für den FSV. So hat „King“ inzwischen in Punkt-, Pokal- und Testspielen die stolze Bilanz von 294 Spielen mit über 100 Treffern erreicht. Bis zum 300. Spiel im FSV-Trikot ist es also nicht mehr weit.

Bildrechte liegen bei Frank Kruczynski

(Fotos: Titelbild, sowie1-3 Frank Kruczynski)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.