Nach dem 1:0 Heimsieg (Torschütze Bernd Tipold) gegen Wismut Gera am Ostermontag 1992 reichte ein weiterer Punkt aus den letzten vier Spielen und die erneute Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga war geschafft.

Bildrechte liegen bei Frank Kruczynski

Die knapp 1.000 Zuschauer, die in Nordhausen anwesend waren, sahen am 26.04.1992 zwar keine Tore auf beiden Seiten, aber der Staffelsieg war damit fix.

Bildrechte liegen bei Frank Kruczynski

Der Trikot-Dienstag steht ganz im Zeichen des zu jener Zeit häufig getragenen Trikots. Beim Heimsieg gegen Gera liefen die Spieler aufgrund der Wetterlage jedoch nicht in unserer „Kurzarm“ Variante auf.

Habt ihr auch noch Schätze zuhause und möchtet euren Beitrag zum Museum leisten, dann meldet Euch hier per PN oder per Mail an Info@zwickauer-fussballgeschichten.de Wir sind natürlich weiterhin auf der Suche nach verschiedenen Raritäten, um unsere Vereinsgeschichte ausführlich zu erzählen.

Euer Zwickauer Fussballgeschichten e.V.

(Fotos: 1-2 Zwickauer Fussballgeschichten e.V., 3-4 Frank Kruczynski)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.