Als im Herbst/ Winter 1999 das Geld immer knapper wurde und die ersten Spieler Zwickau verließen, waren für die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs auch einige Neuverpflichtungen notwendig, darunter auch Karol Thaly.

In der Rückrunde entwickelte er sich direkt zum Stammspieler, schaffte auch gleich im ersten Einsatz gegen den BFC Dynamo den 1:1 Ausgleichstreffer.

Wir wünschen alles Gute zum 45. Geburtstag!

(Fotos: Titelbild, sowie Bild 1-4 Frank Kruczynski)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.